Loading

Datenschutzerklärung

Privacy requirements

De Waldhoorn, located at Dorpsstraat 2 6731 AT Otterlo, is responsible voor the processing of personal data as shown in this privacy declaration.

Kontaktdetails:

www.de-waldhoorn.nl Dorpsstraat 2 6731 AT Otterlo +31318591239

Seerske Zwiers ist der Datenschutzbeauftragte von De Waldhoorn und über
communicatie@de-waldhoorn.nl erreichbar.

Persönliche Daten, die verarbeitet werden,

De Waldhoorn verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen
und/oder uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht
über die
von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Familienname
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Andere personenbezogene Daten, die Sie aktiv zur Verfügung stellen, zum Beispiel durch
    die Erstellung eines Profils auf dieser Website, in der Korrespondenz und telefonisch
  • Informationen zu Ihren Aktivitäten finden Sie auf unserer Website

Wir fordern diese Informationen zu vertraglichen Zwecken an, um Ihre Reservierung korrekt
aufzuzeichnen und Sie gegebenenfalls im Zusammenhang mit Ihrer Reservierung zu
kontaktieren. Sie erhalten auch eine Bestätigung und eine Erinnerung für Ihre Reservierung per
E-Mail und möglicherweise per SMS. Nachdem Sie bei uns waren, senden wir möglicherweise
eine E-Mail, um Sie um Ihre Meinung zu Ihrem Besuch zu bitten.
Darüber hinaus, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Erlaubnis dazu von dim. Wenn Sie den
Newsletter abonnieren, wird Ihre E-Mail-Adresse auch verwendet, um Sie per E-Mail über unsere
Aktivitäten und Aktionen zu informieren. Sie können sich jedoch jederzeit wieder abmelden.

IP-AdresseIhre

IP-Adresse wird registriert, wenn Sie eine Reservierung vornehmen. Dies dient zum einen
dazu, Ihren Standort (Land) zu ermitteln und damit den Inhalt des Reservierungsflusses anzupassen. Andererseits wird die IP-Adresse bei der Reservierung registriert, um Betrug zu verhindern. Wir identifizieren Sie nicht anhand der IP-Adresse.

Spezielle und/oder empfindlich personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Unsere Website und/oder unser Service beabsichtigen nicht, Daten über Website-Besucher unter
16 Jahren zu sammeln. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis der Eltern oder
Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht prüfen, ob ein Besucher älter wie 16 Jahre ist.
Wir empfehlen daher Eltern, sich an den Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu beteiligen, um zu
verhindern, dass Daten über Kinder ohne Zustimmung der Eltern gesammelt werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir ohne diese Erlaubnis personenbezogene Daten über
Minderjährige gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte über communicatie@de-waldhoorn.nl
und wir werden diese Informationen entfernen.

Von wem/in welchen Systemen werden Ihre Daten verarbeitet?

Wir appellieren an die unten genannten Dritten, einen Teil der Vereinbarung mit Ihnen
durchführen zu können. Wir stellen sicher, dass auch diese Dritten diese
Datenschutzbestimmungen einhalten.

Resengo
Wir brauchen das Systeme von www.resengo.com wie ein haupt-systeme ist für unsere
Reservierung gegebene.
Resengo wird Ihre personenbezogenen Daten in keiner Weise für kommerzielle oder andere
Zwecke ohne eindeutige Genehmigung verwenden, die Sie nur auf der Resengo-Plattform selbst
erteilen können. Wenn Sie nur bei uns reservieren, geben Sie niemals Ihre ausdrückliche
Erlaubnis dazu.
Wenn Sie reservieren, wird auf der Resengo-Plattform ein passives Profil erstellt.
Auf diese Weise können Sie anhand der E-Mail-Adresse einen Abgleich mit den bereits in der
Datenbank vorhandenen Profilen durchführen, um doppelte Registrierungen zu vermeiden und
sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Reservierungen in Ihrem eigenen Namen
zusammengefasst werden.
Wenn Sie die Reservierung nicht abschließen, wird Ihre E-Mail-Adresse vorübergehend
gespeichert, damit Sie die Reservierung abschließen können. Zu diesem Zeitpunkt wird Ihre E-
Mail-Adresse nur auf der Resengo-Plattform gespeichert und daher nicht an uns übermittelt.
Wenn Sie uns die Daten telefonisch zur Verfügung stellen, geben wir sie manuell in die Resengo-
Plattform ein. Außerdem erfolgt eine Zuordnung auf der Grundlage der E-Mail-Adresse, der
Kombination aus Familiennamen und Geburtsdatum (sofern Sie Ihr Geburtsdatum angegeben
haben). oder Handynummer.
Wenn Sie die Möglichkeit nutzen möchten, Freunde in den Reservierungsablauf einzuladen,
werden Sie zunächst aufgefordert, Ihr passives Profil auf der Resengo-Plattform gemäß den
geltenden Datenschutzbestimmungen zu aktivieren.
Resengo gibt niemals personenbezogene Daten zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter.
Resengo betreibt auch kein Direktmarketing (kommerzielle Mailings, möglicherweise auf der
Grundlage von Profilen) mit Ihren persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. Sie
können diese Erlaubnis jederzeit widerrufen, nachdem Sie sie erteilt haben.Derzeit ist es noch nicht möglich, Ihr Datenprofil auf Resengo zu haben, und Sie können daher
keine Berechtigung dafür erteilen. Wenn sich dies in Zukunft ändert, werden Sie möglicherweise
um Ihre Erlaubnis gebeten.

Ingenico

Wir verwenden Ingenico zur Abwicklung von Online-Zahlungen. Sobald Sie online für eine
Bestellung bezahlen, werden die Details einer Bestellung und Ihre grundlegenden Kontaktdaten
an Ingenico weitergeleitet. Sie können die weitergegebenen Basisdaten sofort sehen und auch
anpassen, wenn Sie mit der Zahlung beginnen.
Ingenico wird keine nützlichen Informationen über Ihre Zahlung erhalten, es sei denn, diese war
erfolgreich oder nicht.

Online reservieren

Wir verwenden LeisereKing und Ideal zur Abwicklung von Online-Zahlungen. Sobald Sie online für eine Bestellung bezahlen, werden die Details einer Bestellung und Ihre grundlegenden Kontaktdaten an Ingenico weitergeleitet. Sie können die weitergegebenen Basisdaten sofort sehen und auch anpassen, wenn Sie mit der Zahlung beginnen.

Stornierungsbedingungen Online-Zahlungen für Aktivitäten

Wenn es notwendig ist, Ihre Reservierung zu stornieren, können Sie diese kostenlos auf einen anderen Termin verschieben oder Sie erhalten von De Waldhoorn einen Gutschein über den gezahlten Betrag.

Kommst du mit weniger Leuten?

Kommen Sie mit weniger Personen als erwartet und ist die Anzahl der Personen für die gebuchte Aktivität noch ausreichend? Lassen Sie es uns mindestens 3 Tage im Voraus per E-Mail wissen und Sie erhalten den zu viel bezahlten Betrag als Gutschein.

Geht die Aktivität bei schlechtem Wetter weiter?

Alle unsere Aktivitäten gehen im Regen weiter. Nur bei schlechtem Wetter, wie Hagel, Donner oder starken Böen, wird die Aktivität nicht fortgesetzt. Wir werden dann gemeinsam nach einer Lösung mit einem anderen Datum oder Gutschein suchen.

Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten

De Waldhoorn verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Senden Sie unseren Newsletter und/oder unsere Werbebroschüre nur, wenn Sie dies
    durch Ankreuzen genehmigt haben.

  • Sie anrufen oder eine E-Mail senden können, wenn dies für die Erbringung unserer
    Dienstleistungen erforderlich ist
  • Informieren Sie sich über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte
  • Bieten Sie Ihnen die Möglichkeit, ein Konto zu erstellen
  • Um Ihnen Waren und Dienstleistungen zu liefern
  • De Waldhoorn analysiert Ihr Verhalten auf der Website, um die Website zu verbessern
    und das Angebot an Produkten und Dienstleistungen an Ihre Vorlieben anzupassen.

Automatisierten Entscheidungsfindung

De Waldhoorn trifft keine Entscheidungen auf der Grundlage einer automatisierten Bearbeitung
von Angelegenheiten, die (signifikante) Konsequenzen für Personen haben können. Dies sind Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne dass ein Mensch (wie ein Angestellter von De Waldhoorn) darunter ist.

Wie lange werden personenbezogene Daten
gespeichert?

De Waldhoorn speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich,
um die Zwecke zu verwirklichen, für die Ihre Daten erhoben werden. Wir verwenden eine
Aufbewahrungsfrist von 7 Jahren für die angegebenen personenbezogenen Daten. Die
Datenverarbeitung ist erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

Reservierungsdaten, einschließlich aller persönlichen Daten, die mit einer Reservierung in
Verbindung stehen (z. B. Kontaktdaten), werden 2 Jahre lang bei uns gespeichert.

Falls erforderlich, können wir personenbezogene Daten auch länger speichern, z. B. wenn Sie
sich für den Newsletter angemeldet haben und wir Ihre E-Mail-Adresse länger aufbewahren
müssen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

De Waldhoorn verkauft Ihre Daten nicht an Dritte und gibt sie nur weiter, wenn dies zur
Durchführung unserer Vereinbarung mit Ihnen oder zur Einhaltung einer gesetzlichen
Verpflichtung erforderlich ist. Wir schließen eine Verarbeitungsvereinbarung mit Unternehmen,
die Ihre Daten in unserem Namen verarbeiten, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. De Waldhoorn bleibt für diese Prozesse verantwortlich.

Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden

De Waldhoorn verwendet funktionale, analytische und Tracking-Cookies. Ein Cookie ist eine
kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets
oder Smartphones gespeichert wird. De Waldhoorn verwendet Cookies mit rein technischer
Funktionalität. Dadurch wird sichergestellt, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und
beispielsweise Ihre bevorzugten Einstellungen gespeichert werden. Diese Cookies werden auch
verwendet, um die Website ordnungsgemäß zu betreiben und zu optimieren. Darüber hinaus
platzieren wir Cookies, die Ihr Surfverhalten nachverfolgen, damit wir maßgeschneiderte Inhalte
und Werbung anbieten können. Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website haben wir Sie
bereits über diese Cookies informiert und Sie um Erlaubnis gebeten, diese zu platzieren. Sie
können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass keine Cookies
mehr gespeichert werden. Darüber hinaus können Sie auch alle Informationen löschen, die zuvor
über die Einstellungen Ihres Browsers gespeichert wurden. Siehe für eine Erklärung:
https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/8451-hinweispflicht-fuer-cookies.html

Bestimmte Cookies verfallen, wenn Sie Ihre Sitzung schließen. Andere Cookies bleiben aktiv, jedoch maximal 2 Jahre.

Resengo

Gewährleistet das ordnungsgemäße Funktionieren von Resengo (z. B. Speichern der Spracheinstellungen eines Benutzers, Speichern, ob Sie angemeldet sind)

Google analytics

Google Analytics sammelt anonymisierte Daten über die Nutzung von Resengo, um die
Funktionsweise zu verbessern.

Hotjar

Hotjar sammelt Daten über die Nutzung von Resengo, um die Benutzerfreundlichkeit zu
verbessern.

Application insights

Application Insights sammelt Daten über die Leistung von Resengo, um diese zu verbessern.

Facebook

Wenn Sie sich bei Facebook registrieren, setzt Facebook ein Cookie, um sich an Ihre Sitzung zu
erinnern.

Daten anzeigen, ändern oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu berichtigen oder zu
löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu
widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch De Waldhoorn zu
widersprechen, und Sie haben das Recht auf Datenübertragung. Dies bedeutet, dass Sie eine
Anfrage an uns senden können, um die persönlichen Daten, die wir über Sie in einer
Computerdatei gespeichert haben, an Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation zu
senden. Sie können einen Antrag auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Datenübertragung Ihrer
personenbezogenen Daten oder einen Antrag auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch
gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an communicatie@de-waldhoorn.nl
senden.

Wie wir personenbezogene Daten schützen

De Waldhoorn nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um
Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderungen
zu verhindern. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht richtig geschützt sind oder
Anzeichen von Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice oder an
communicatie@de-waldhoorn.nl

General requirements

1. Kontaktdetails

De Waldhoorn
Dorpsstraat 2
NL-6731AT Otterlo
VAT-number: NL 805593743B01
Hier im nachher angerufen “De Waldhoorn”.

De Waldhoorn geht davon aus, dass der Kunde, der für den Kauf oder die Buchung verantwortlich ist, über ausreichende Niederländischkenntnisse verfügt, um diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verstehen. Andernfalls können diese Bedingungen auf Anfrage übersetzt werden.

2. Inhalt und Rahmen der Vereinbarung

2.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot von und zu jedem Fernabsatzvertrag, der zwischen dem Kunden und De Waldhoorn über die Website http://www.de-waldhoorn.nl geschlossen wird, verwandte Websites, auf denen Produkte und Dienstleistungen von De Waldhoorn angeboten werden (wie zum Beispiel http://www.resengo.com/) kann gekauft und / oder reserviert werden oder kann gekauft und / oder reserviert werden per Telefon (im Folgenden als „Fernverkauf“ bezeichnet). Diese Vereinbarung kann aus dem Kauf von Produkten und / oder der Reservierung von Dienstleistungen bestehen.

2.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Vorrang vor allfälligen Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Kunden, deren Geltung ausdrücklich ausgeschlossen ist.

2.3 Der Kunde kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen, indem er auf den Link auf der Website http://www.de-waldhoorn.nl oder auf dem Reservierungs- und Bestellbildschirm klickt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden auf einem dauerhaften Datenträger (PDF) zur Verfügung gestellt, der vom Kunden unverändert gespeichert und / oder ausgedruckt werden kann, so dass der Kunde sie anschließend leicht einsehen kann. Darüber hinaus wird der Kunde während des Online-Kaufvorgangs ausdrücklich gebeten, zu bestätigen, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und vorbehaltlos akzeptiert hat. Er tut dies, indem er das dafür vorgesehene Kästchen ankreuzt.

2.4 Für den Fernabsatz per Telefon werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Link in der Bestätigungs-E-Mail verschickt.

3. Die Preise und der Vertragsschluss

3.1

Der Kaufvorgang wird gestartet, sobald der Kunde eine Reservierung bestätigt und / oder Produkte in den Warenkorb des Webshops legt. Der Vertrag wird wirksam, sobald der Kunde diesen Bedingungen zustimmt und seine Bestellung und / oder Reservierung endgültig bestätigt.

3.2 Die Produkte und Dienstleistungen, die der Kunde über das Internet erwerben kann, werden im Webshop selbst oder unter http://www.de-waldhoorn.nl ausreichend detailliert beschrieben, um dem Kunden eine korrekte Einschätzung des Produkts oder der Dienstleistung zu geben in der Lage sein, es machen zu lassen. Wenn der Kunde sich über den Inhalt der Dienstleistung oder des Produkts, das er über das Internet erwerben möchte, nicht sicher ist, ist es Sache des Kunden, sich vor dem Kauf bei De Waldhoorn darüber zu erkundigen.

3.3 Die auf der Website http://www.de-waldhoorn.nl angegebenen Preise werden dort mit größter Sorgfalt angegeben. Aber mögliche Fehler in diesen Preisen binden De Waldhoorn nicht, solange der Fernkauf nicht abgeschlossen ist. Nach Abschluss des Fernabsatzes gelten die Preise, wie sie in der Auftragsübersicht angezeigt werden. Alle Angebote sind gültig solange der Vorrat reicht.

3.4

Der Preis des Angebots ist nicht unbedingt ein Pauschalpreis. Verbrauchsmaterialien oder Optionen können vom Kunden zusätzlich vor Ort konsumiert werden und werden dann zu den üblichen Preisen in Rechnung gestellt. Beispielsweise sind Getränke und Speisen, sofern nicht anders angegeben, niemals im Preis enthalten. Die im Angebot enthaltenen Optionen werden immer klar und ausführlich angegeben.

4. Bedenkzeit und Widerrufsrecht

4.1

Im Falle eines Kaufs für nicht gewerbliche Zwecke hat der Kunde in seiner Eigenschaft als natürliche Person das Recht, dem Unternehmen mitzuteilen, dass er den Kauf ohne Zahlung einer Geldbuße und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen stornieren möchte vierzehn Kalendertage ab dem Tag, der auf die Lieferung der Ware oder den Abschluss des Servicevertrags folgt. Der Kunde hat nur die direkten Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen.

4.2 Der Kunde ist nicht berechtigt, den Kauf in folgenden Fällen zu stornieren:

  • Leistungen, deren Erbringung mit Zustimmung des Kunden vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen hat.
  • Waren, die nach den Vorgaben des Kunden gefertigt werden oder einen persönlichen Charakter haben.
  • Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgesandt werden können.
  • Waren, die zu schnell verderben oder altern können.

Konkret bedeutet dies, dass der Kunde bei einem Fernkauf bei De Waldhoorn nicht berechtigt ist, den Kauf in folgenden Fällen zu stornieren:

  • Der Kunde nimmt die Reservierung vor oder erteilt die Bestellung als Händler oder für den professionellen Gebrauch.
  • Der Kunde kauft einen Geschenkgutschein, der bereits aufgebraucht ist, als der Kunde sein Widerrufsrecht geltend machen möchte.
  • Der Kunde hat einen Geschenkgutschein bestellt und darauf hingewiesen, dass dieser zu Hause zugestellt werden muss. Die Erstellungskosten können nicht storniert werden, da diese Gutscheine personalisiert sind.
  • Die gelieferte Ware enthält Lebensmittel.
  • Der Kunde bestellt / reserviert eine Leistung weniger als vierzehn Kalendertage im Voraus.

4.3 Wenn der Kunde sein Widerrufsrecht ausüben möchte, muss er seine Anfrage innerhalb der Widerrufsfrist schriftlich an De Waldhoorn, NL-6731AT Otterlo oder über reservation@de-waldhoorn.nl richten

5. Vorauszahlungs- und Stornierungsbedingungen

5.1 Beim Abschluss eines Fernabsatzes werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen Teil oder den gesamten geschuldeten Betrag im Voraus zu bezahlen oder Kreditkartendaten, die dem Kunden gehören, als Garantie bereitzustellen. Hierfür gelten Stornierungsbedingungen.

5.2 Wenn eine Vorauszahlung angefordert wird, wird dem Kunden ein endgültiger Zahlungstermin mitgeteilt, der vom Zeitpunkt der Bestellung abhängen kann.

5.3 Geht die Vorauszahlung nicht innerhalb dieser Frist ein, hat De Waldhoorn das Recht, den Vertrag einseitig und fristlos zu kündigen.

5.4 Für den Fall, dass der Kunde sich für eine direkte Online-Zahlung entscheidet, hat De Waldhoorn das Recht, diese Vereinbarung einseitig zu kündigen, sofern die Zahlung nicht innerhalb von 30 Minuten nach Bestätigung des Kaufs erfolgreich abgeschlossen wurde.

5.5 Für den Fall, dass der Kunde Kreditkartendaten als Garantie zur Verfügung stellt, hat De Waldhoorn das Recht, diese Vereinbarung einseitig zu kündigen, sofern sich herausstellt, dass diese Informationen ungültig sind oder nicht dem Kunden gehören.

5.6 Die Zahlung des Vorschusses oder die Übergabe der Kreditkartendaten ist eine unwiderrufliche Annahme dieser Geschäftsbedingungen durch den Kunden im Falle eines Fernabsatzes per Telefon.

5.7 Für den Fall, dass der Kunde seine Bestellung storniert, gelten folgende Stornierungsregeln:
Beim Kauf von Waren oder falls tatsächlich ein Vorschuss angefordert wurde:

  • Wenn der Kunde mehr als 7 Kalendertage für die Lieferung der Waren oder Dienstleistungen storniert, wird ihm der volle Vorschuss erstattet
  • Wenn der Kunde zwischen 7 und 4 Kalendertagen für die Lieferung der Waren oder Dienstleistungen storniert, erhält er 50% des Vorschusses zurück
  • Wenn der Kunde weniger als 4 Kalendertage für die Lieferung der Waren oder Dienstleistungen storniert, wird der gesamte Vorschuss als Verwaltungskosten abgerechnet. Wenn die Kreditkartendaten als Garantie angegeben werden, wird der korrekte Betrag von a.d.h.v. diese Daten gesammelt. Sollte dies aus bestimmten Gründen nicht möglich sein (falsche Daten, unzureichendes Guthaben), wird der entsprechende Betrag direkt dem Kunden in Rechnung gestellt.

Falls kein wirksamer Vorschuss verlangt wurde:

  • Wenn der Kunde weniger als 24 Stunden für die Lieferung der Waren oder Dienstleistungen storniert (bei einer Reservierung ist dies die bestätigte Ankunftszeit), wird eine Gebühr von 50 € pro Person berechnet, um die nicht erstattungsfähigen Kosten zu kompensieren, die bereits angefallen sind in diesem Fall entstanden sind und den entgangenen Gewinn, den eine solche verspätete Stornierung mit sich bringt. Auch wenn der Kunde ohne rechtzeitige Benachrichtigung mit weniger Personen anreist als erwartet, gilt dies als verspätete Stornierung und diese Entschädigung wird für jede vermisste Person in Rechnung gestellt. Wenn die Kreditkartendaten als Garantie angegeben werden, wird der korrekte Betrag anhand dieser Daten gutgeschrieben. Sollte dies aus bestimmten Gründen nicht möglich sein (falsche Daten, unzureichendes Guthaben), wird der entsprechende Betrag direkt dem Kunden in Rechnung gestellt.

5.8 Es gelten immer die Stornierungsregeln. Der Kunde kann sich unter keinen Umständen auf höhere Gewalt berufen (einschließlich Unfall, schlechtes Wetter, Krankheit, Tod, Behinderung usw.).

5.9 Stornierungen können nur über das Reservierungssystem, die entsprechenden Links in den Bestätigungs-E-Mails, per E-Mail oder telefonisch vorgenommen werden. Eine Stornierung ist nur gültig, wenn sie von De Waldhoorn per E-Mail bestätigt wird.

5.10 Nichterscheinen oder verspätetes Erscheinen bei einer vorgenommenen Reservierung (Nichterscheinen) gilt immer als verspätete Stornierung und gibt V.O.F. Cafe / Restaurant De Waldhoorn behält sich unwiderruflich das Recht vor, die Stornierungsbedingungen anzuwenden und die Kosten zu erheben.

5.11 Wenn der Vorschuss (teilweise) an den Kunden zurückgezahlt werden muss, wird dieser dem Kunden auf ein Guthabenkonto gutgeschrieben. Dieses Guthaben wird dann für die nächste Bestellung verwendet. Der Kunde hat jederzeit das Recht, die wirksame Rückzahlung dieses Guthabens zu verlangen. Vorschüsse und Kredite werden niemals verzinst.

6. Bestätigungen und Erinnerungen

6.1 Bei einer Bestellung und / oder Reservierung erhält der Kunde immer eine Bestätigung per E-Mail, falls eine gültige E-Mail-Adresse angegeben ist, und möglicherweise eine Bestätigung per Text.

6.2 Für die Abholung der Ware oder die Erbringung der Leistung erhält der Kunde eine Mahnung per E-Mail und / oder Text, es sei denn, der Kunde hat angegeben, dass er keine Mahnung erhalten möchte.

6.3 Der Kunde kann sich nicht dafür entscheiden, keine Zahlungserinnerungen zu erhalten, wenn die Vorauszahlung nicht direkt online erfolgt.

6.4 Die effektive Zustellung von Bestätigungen und / oder Erinnerungen per E-Mail und / oder Text kann aus technischen Gründen niemals zu 100% garantiert werden. Das Versäumnis, eine Bestätigung oder Mahnung zu erhalten, kann daher niemals als Grund für eine Kündigung oder Nichteinhaltung der Vereinbarung geltend gemacht werden. Wenn der Kunde keine bestimmte Bestätigung oder Mahnung erhalten hat, kann er sich jederzeit mit der Bitte um erneute Zusendung an De Waldhoorn wenden.

7. Anwendbares Recht und Haftung

7.1 Für diese Vereinbarung gilt ausschließlich niederländisches Recht.

7.2 Im Streitfall sind ausschließlich die Gerichte von Gelderland zuständig.

7.3 Der Kunde, der die Reservierung vornimmt oder die Bestellung aufgibt, wird von De Waldhoorn haftbar gemacht, auch wenn dies im Auftrag einer anderen Person geschieht.